Das Team

Das Team

Unser Team besteht aus zwei Erzieherinnen, einem Erzieher, einer Kinderpflegerin und einer muttersprachlichen Ergänzungskraft. Hier wollen wir unser Team kurz vorstellen.

Das ASCOLINO Team von links nach rechts: Matthias Schmidt-Curio (Geschäftsführer ASCO Gruppe gemeinnützige GmbH), Sabine Groh (Kindergartenleitung), Larissa Fust (Erzieherin), Meghan Freme (muttersprachliche Ergänzungskraft), Christian Wenzel (Erzieher)

Sabine Groh

Sabine Groh, Erzieherin

Sabine ist unsere Kindergartenleitung. Sie hat bereits viele Jahre Erfahrung als Leitung eines Kindergartens in Coburg. Für die Umsetzung unseres Bilingualen Konzepts ist ihre jahrelange Erfahrung im Bereich sprachliche Frühförderung besonders wertvoll.

„Die Herausforderung, einen neuen Kindergarten aufbauen zu dürfen, manchmal querdenken zu müssen, und mit einem motivierten Team auf Augenhöhe arbeiten zu können, bietet mir die Möglichkeit, etwas ganz Besonderes entstehen zu lassen.“

Bei der Arbeit mit Kindern heißt das Zauberwort für Sabine Flexibilität im Alltag. „Es ist nicht immer leicht die vielen kleinen Persönlichkeiten unter einen Hut zu bringen, aber der Einsatz lohnt sich, weil es immer wieder spannend zu sehen ist zu welchen Entwicklungsschritten Kinder bei entsprechender Unterstützung fähig sind.“

„Es ist mir wichtig, Kindern die Möglichkeit zu geben, sich dem Alltag zu stellen und mit Spaß groß werden zu dürfen.“

Sabine ist Mutter eines (erwachsenen) Sohnes und lebt in Coburg. Sie ist bei allen Fragen rund um den Kindergarten und unser Konzept per E-Mail erreichbar unter sabine@ascolino.de.

Christian Wenzel

Christian Wenzel, Erzieher

Christian ist Erzieher und Vater von zwei Kindern. Er liebt die Natur, angelt gerne und liebt es einfach, „draußen“ zu sein. Er verbrachte ein AuPair-Jahr in den USA und ging dort auch zum College. Seit sieben Jahren arbeitet Christian als Erzieher, unter anderem auch als Gruppenleitung und stellvertretende Leitung.

Larissa Fust

Larissa Fust, Erzieherin

Larissa hat nach einem Jahr im Bundesfreiwilligendienst und ihrer Ausbildung zur Kinderpflegerin in Coburg Ausbildung und Abschluss als Erzieherin gemacht. Während der Ausbildung legte sie ihren Schwerpunkt auf bilinguales Arbeiten im Kindergarten und absolvierte ein mehrwöchiges Praktikum in Nordirland. In ihrer Freizeit liest Larissa gerne, macht Yoga, fotografiert und gestaltet.

Meghan Freme

Meghan Freme, B.A.

Meghan kommt aus den USA und hat einen Bachelor-Abschluss in Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Psychologie und Soziologie. Sie hat unter anderem ein halbes Jahr in Indien gelebt und dort in einem bilingualen Kindergarten als Englischfachkraft mit Kindergarten- und Vorschulkindern gearbeitet. Meghan lebt seit kurzem in Coburg und wird in unserem Kindergarten als muttersprachliche Ergänzungskraft eingesetzt werden. In der Kernzeit wird sie die pädagogischen Fachkräfte unterstützen und mit den Kindern ausschließlich Englisch sprechen. Meghan liebt Kaffee und gute Bücher, in ihrer Freizeit wandert und schwimmt sie gerne.

Jasmin Fey

Jasmin Fey, Heilerziehungspflegerin

Jasmin ist gelernte Heilerziehungspflegerin und unterstützt als Kinderpflegerin unser Team. Sie hat einen Sohn und lebt in Coburg. Bevor Jasmin zu uns in ASCOLINO-Team gekommen ist, arbeitete sie unter anderem in Einrichtungen der Behindertenhilfe und einem Kindergarten. Ihr Interesse für unser bilinguales Konzept gründet in der Kindheit: Da Jasmins Eltern aus Punjab stammen, spricht Jasmin auch Punjabi und Englisch. In ihrer Freizeit liest und kocht sie gerne und verbringt am liebsten die Zeit mit ihrem Sohn in der Natur.

Cornelia Dudda

Cornelia Dudda, Verwaltung

Für die Verwaltung des Kindergartens ist in der ASCO Gruppe Cornelia Dudda zuständig. Sie erreichen sie montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 12 Uhr im Büro der ASCO im Steinweg 31 unter Telefon 09591/92663 oder per E-Mail info@ascolino.de. Conny ist seit 2017 in der ASCO für die Buchhaltung zuständig und hat die zusätzlichen Verwaltungsaufgaben für ASCOLINO mit Gründung des Kindergartens übernommen. Conny ist Mutter eines Sohnes. Wenn sie gerade nicht in der ASCO ist, arbeitet sie gerne im Garten oder geht mit ihrer Hündin Casey spazieren.